• CO2-Emissionen senken

    Die CO2-Emissionen der Dorint Hotels & Resorts werden transparent gemessen und sollen kontinuierlich gesenkt werden. In unseren weiterentwickelten Nachhaltigkeitsleitlinien verpflichten wir uns dazu, unsere Dienstleistungen auf das Ziel der weitgehenden Klimaneutralität im Jahr 2050 auszurichten.

  • Wasserverbrauch senken

    Der Wasserverbrauch der Dorint Hotels & Resorts soll kontinuierlich gesenkt werden – beim durchschnittlichen Verbrauch pro Gast, aber auch pro Hotel insgesamt. Wir verpflichten uns neben der Ergreifung eigener Maßnahmen zum Dialog und der Einbeziehung unserer Gäste.

  • Energiemonitoring

    Die Dorint Hotels & Resorts verpflichten sich, den Verbrauch von Energie zu dokumentieren und Maßnahmen zu ergreifen, die den Energieverbrauch –  insbesondere durch fossile Brennstoffe entstandener Energien –  nachhaltig kontrollieren und senken.

  • Soziale Gerechtigkeit stärken und Ungleichheit bekämpfen

    Die Dorint Hotels & Resorts verpflichten sich, soziale Gerechtigkeit zu stärken, Ungleichheiten zu bekämpfen und die Rechte von Minderheiten zu schützen und zu stärken.

    Unsere Dorint Ethik-Charta bestimmt den Umgang mit Gästen, Mitarbeitern und Lieferanten.

  • Vermeidung von Plastikmüll und Verschwendung von Lebensmitteln

    Die Dorint Hotels & Resorts verpflichten sich, im Rahmen ihrer Nachhaltigkeitsarbeit, zur Vermeidung von Plastikmüll und Abfällen generell. Zusammen mit unserem Partner foodsharing.de verpflichten sich die Dorint Hotels & Resorts der Verschwendung von Lebensmitteln entgegenzuwirken. Weiterhin werden mögliche Vermeidungsmaßnahmen aus dem bestehenden Umweltrecht abgeleitet, geprüft und bewertet.

  • United Against Waste e.V. - Gemeinsam mehr erreichen

    Um Lebensmittelabfälle zu reduzieren, arbeiten wir mit der Organisation United Against Waste e.V. zusammen. Der gemeinnützige Verein mit mehr als 100 Mitgliedern aus der Food-Branche entwickelt praxistaugliche Lösungen gegen Lebensmittelverschwendung, die zudem wertvolle Ressourcen sparen.
    Das Ziel ist es, im gesamten Foodservice Markt aktiv gegen Lebensmittelverschwendung vorzugehen und alle Beteiligten für einen sorgfältigen und respektvollen Umgang mit Lebensmitteln zu sensibilisieren.

  • Schutz der Natur, Biodiversität und Artenvielfalt

    Die Dorint Hotels & Resorts verpflichten sich zum Schutz der Natur, zur Förderung von Biodiversität und dem Schutz der Artenvielfalt an ihren Standorten.
    Zusammen mit unserem Partner "NABU Naturschutzbund e.V."  geben wir alles um die Vielfalt der Natur zu erhalten.

  • Einführung nachhaltiger Bau- und Qualitätsstandards

    Die Dorint Hotels & Resorts verpflichten sich, die Aspekte der Nachhaltigkeit stärker in Bezug auf Neubauten und Renovierungen, sowie im laufenden Betrieb ihrer Hotels, in Ihren Planungen mit zu berücksichtigen und in den Fokus zu nehmen.

  • Standortbezogenes Engagement ausbauen – Eigene Stiftung „Neighbours by Dorint“

    Die Dorint Hotels & Resorts möchten durch die Stiftung Neighbours by Dorint als „Nachbar“ an Ihren Hotelstandorten karitativ und fördernd für gemeinnützige Projekte tätig sein.

    Unser nachbarschaftliches Engagement begründet sich u.a. durch Wohlfahrtswesen, insbesondere der Unterstützung von hilfsbedürftigen, benachteiligten, behinderten  und kranken Menschen im Umfeld des Hotelbetriebs.

    Weitere Unterstützungsfelder sind die Volks- und Berufsbildung, Brauchtum und Sport, sowie die Zusammenarbeit mit weiteren gemeinnützigen Stiftungen und Vereinigungen z.B. Mutige Kinder e.V.